WoW Schattenlande: Features, neue Klasse und spannende Neuigkeiten

WoW Shadowlands is the new expansion of World of Warcraft.

Wenn Sie ein Videospiel-Fan sind, interessiert Sie dieser neue Artikel, denn sicherlich haben Sie schon von dem Videospiel WoW Shadowlands gehört oder es sogar gespielt. Vor zwei Monaten wurde die achte Erweiterung des Spiels veröffentlicht: Sie setzt die Trilogie fort, die in dem Strategietitel Warcraft begann. 

 

Aus diesem Grund wollen wir im heutigen Beitrag über WoW Shadowlands, seine Hauptmerkmale und die neuen Klassen, die in dieser neuen Version eingeführt wurden, sprechen.

Falls Sie es verpasst haben, können Sie sich den WoW Shadowlands Cinematic Trailer hier ansehen!

 

WoW Shadowlands: Erscheinungstermin und Features

Der genaue Starttermin dieses neuen Videospiels war am 23. November 2020. Die Veröffentlichung musste unter anderem wegen der Covid-19-Pandemie verschoben werden, da der Start eigentlich am 27. Oktober erfolgen sollte. 

World of Warcraft-Erweiterungen werden von Blizzard Entertainment entwickelt und für diese neue Episode setzten sie auf eine komplette Neugestaltung der Spielfunktionen, wie z.B. das Aufleveln oder die Klassen, auf die der Spieler zugreifen kann.  

Wie wir bereits erwähnt haben, ist eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale, dass die Spieler ein neues Level erleben können, also von 1 bis 50 erreichen. Außerdem wurde die neue Maximalstufe erweitert, die derzeit bei 60 liegt. 

Die Spieler werden nicht nur in der Lage sein, mehr Levels aufzusteigen, sondern auch neue Gebiete mit der Einführung der so genannten Schattenlande zu erleben, die zum neuen Ort der Existenz geworden sind. 

Darüber hinaus werden 6 neue Zonen freigeschaltet: Bastion, Maldraxxus, Selvardien, Revendreth, Oribos und Maw. Jede der Hauptzonen ist anders gestaltet und jede von ihnen hat ihre Eigenheiten. Zum Beispiel ist Bastion das erste Gebiet, das der Spieler besucht und hat ein viel engelhafteres Aussehen. Stattdessen ist Revendreth ein Gebiet im gotischen Stil, mit einem Wasserspeier-Schloss und einer vampirähnlichen Ästhetik.

In jedem der 4 Hauptgebiete gibt es 4 Pakte, jeder Pakt bietet dem Spieler 2 neue Fähigkeiten für seinen Spieler. Wenn der Spieler die maximale Stufe erreicht, muss er einen Pakt wählen, diese Wahl kann entscheidend sein, da sie während der gesamten Erweiterung Bestand hat. 

Zusätzlich zu den neuen Gebieten wurden 8 neue Dungeons und ein neuer Start-Schlachtzug erschaffen, außerdem gibt es einen neuen und besonderen Dungeon namens Thorgast, der ein unendlicher Dungeon ist, der auch als Turm der Verdammten bekannt ist. Bei jedem Besuch ändern sich das Layout, die Fallen und die Belohnungen.

Wir empfehlen, sich diese Feature-Übersicht über die WoW-Schattenlande anzusehen

 

Welche sind die neuen Klassen in Shadowland?

World of Warcraft Shadowland schafft es, die Geschichte fortzusetzen und deshalb wird der Kampf um Azeroth auch hier weitergehen. Wie wir bereits erwähnt haben, werden neue und zahlreiche Spieler in vielen neuen Systemen eingeführt, und vor allem in vielen weiteren Ebenen. 

Das Spiel Wow Shadowlands besteht aus Klassen und jede von ihnen weist in diesem neuesten Update mehrere Änderungen auf. Als nächstes werden wir auf die wichtigsten Änderungen in jeder der Klassen eingehen:

 

Death Knight

Die Ritter in dieser neuen Version können Magie einsetzen und sie auf den Boden bringen, um Feinde zu umzingeln und so zu eliminieren oder Angriffe zu neutralisieren, indem sie Zonen mit Anti-Magie schaffen. Darüber hinaus werden sie viele andere Ressourcen haben, mit denen sie Feinde bekämpfen können. 

Demon Hunter

Mit diesem Update teilen sich alle Dämonenjäger die gleiche Ressource, die Wut, und durch diese Fähigkeit können sie ihren ganzen Hass gegen ihre Feinde kanalisieren. Zusätzlich wird die Aura der Verwüstung nun auch eine Fähigkeit für Dämonenjäger sein.

Hunter

In Wow Schattenlande wurden alle Eigenschaften unabhängig von der Spezialisierung des Jägers vereinheitlicht, so dass nun alle Jäger über Werkzeuge wie Arkaner Schuss, Auge der Bestie, Zeichen des Jägers, Tödlicher Schuss, Bestienschreck und Beruhigungsschuss verfügen, um Waffen für alle Kämpfe bereitzustellen. 

Weitere spannende Neuigkeiten von WoW Shadowlands!

Eine der wichtigsten Neuerungen sind die Pakte, die die Spieler mit einer der vier Mächte schließen können, die die Schattenlande kontrollieren: Kyrian, Necrolords, Night Fae und Venthyr. Jede dieser Mächte bietet eine Kampagne und unterschiedliche Eigenschaften für jede Situation. 

In dieser achten Erweiterung sind die Spieler in der Lage, eine viel längere Reise zu unternehmen. Auch als Ergebnis der Erweiterung der Inhalte und neue Features, können die Spieler die Menschen in der Horde oder der Allianz des Todes, während sie die verschiedenen Königreiche besuchen.

WoW Shadowlands: Belohnungen und Vergünstigungen

Die Belohnungen basieren auf den Pakten, die Sie wählen. Unter den möglichen Belohnungen ist hervorzuheben, dass die Spieler, die sich für die Kyrianer entscheiden, eine engelsgleiche Rüstung und einen Waffentransmitter gewinnen können, denn als Engel transportieren sie die Seelen zwischen der Welt der Toten und der Lebenden. 

Im Falle der Nekrolords legen sie Wert auf Stärke und Macht, und deshalb können sie eine Nekrolord-Rüstung und ein Waffentransmog haben, das ein exklusives Reittier hat. Darüber hinaus haben sie neben anderen Belohnungen auch Zugang zum Transportnetz der Knochentodtore. 

Die Night Fae gelten als die Hüter der Natur und des Kreislaufs von Leben und Tod. Sie gelten als ähnlich wie die Kyrianer, da sie die Seelen der Natur zum Tod führen, damit sie ruhen können. 

Als Konsequenz daraus ist die wichtigste Fähigkeit der Nachtfeen, sich in eine Kreatur zu verwandeln, in der Regel die Vulpine Kreatur, die es ihnen erlaubt, sich vorwärts zu teleportieren und die Geschwindigkeit der Bewegung zu erhöhen. Darüber hinaus können sie sich in Motte, Einhorn, Löwe, Tiger, Kobra, Raptor, Wolf und Wyvern verwandeln, neben vielen anderen.

Abschließend wollen wir noch auf die Belohnung eingehen, die der Venthyr erwerben kann. Sie gelten als die Bestrafer der Unwürdigen und suchen daher nach Seelen mit Defekten, um diese Ladungen zu befreien. Dafür erhalten sie eine Venthyr-Vampir-Rüstung und einen Waffensender zusätzlich zu den exklusiven Sinfall-Gargon-Reittieren.

Wir sind sicher, dass viele Spieler diese wunderbare Erweiterung des Warcraft-Universums genießen werden. Und Sie? Worauf warten Sie noch, um die Inhalte der Schattenlande zu entdecken?

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletters

Melden Sie sich für neue Nachrichten von Roll & Feel an

BLEIBEN SIE IN KONTAKT MIT UNSEREN NEUESTEN
NACHRICHTEN