Rectangle 3

Es ist Zeit zu “Roll and Feel"

Lorem ipsum

Es ist Zeit zu “Roll and Feel"

Rectangle 3

Weisst du, welches das schnellste Auto der Welt ist?

Die Automobilindustrie entwickelt sich ständig weiter, indem sie die besten Autos herstellt und den Begriff der Geschwindigkeit immer wieder neu kodiert. Zu dieser Zeit machten sich große Marken wie McLaren, Bugatti oder Porsche bekannt und leisteten Pionierarbeit, indem sie einige der schnellsten Autos der Welt schufen. 

Heute, und dank neuer Technologien, weisst du, dass das Konzept des Motors und der Geschwindigkeit noch stärker im Wachstum begriffen, immer auf der Suche nach neuen Technologien, die die alten ersetzen und eine höhere Leistung bieten. 

Wenn du ein Autoliebhaber bist, kannst du diesen Beitrag nicht verpassen, in dem wir über die schnellsten Autos der Welt, Elektroautos und die schnellsten Fahrer sprechen werden.

Fastest cars

Die 10 schnellsten Autos der Welt

Hennessey Venom F5 

Das derzeit schnellste Auto der Welt ist der Hennessey Venom F5, der nach den Tests und offiziellen Schätzungen der Marke 482 km/h als Höchstgeschwindigkeit erreichen kann. Dies ist der neue Sportwagen, mit 1.600 Pferdestärken gemischt mit großer Aerodynamik und Ästhetik, den die Marke präsentiert. 

 

Bugatti Chiron Sport

Der Bugatti Chiron Sport ist mit 458 km/h das zweitschnellste Auto der Welt. Er gehört nicht nur zu den schnellsten, sondern mit einem Preis von 2,65 Millionen Euro auch zu den teuersten Autos der Welt. Mit diesem Auto will Bugatti sein eigenes Auto, den Chiron Classic, übertreffen. Dafür hat das Unternehmen die Aerodynamik dieses neuen Modells verbessert, so dass dank seines Motors, der in nur 6 Sekunden 200 km/h erreichen kann, noch schneller als die vorherige Version ist.  

Koenigsegg Regera 450 km / h

Dieses dritte Auto ist eine große Offenbarung im Motorenbereich, weil es nicht nur hohe Geschwindigkeiten erreicht, sondern auch ein Hybridmodell ist und sich zu einem der faszinierendsten Autos der Gegenwart entwickelt hat. Es wird geschätzt, dass seine Höchstgeschwindigkeit 450 km/h beträgt, und es kann in nur 20 Sekunden von 0 auf 400 km/h beschleunigen und damit zu einem der schnellsten Sportwagen werden.

Bugatti Veyron Super Sport

Das nächste Auto ist wieder ein Bugatti, in diesem Fall der Bugatti Veyron Super Sport. Dieser ist zu einer der großen Legenden des Motorsports geworden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 431 km/h. Wir wollten dieses Modell in diese Liste aufnehmen, da es eines der ersten Modelle war, das diese Geschwindigkeiten erreichte.

Hennessey Venom GT 

Wir müssen zurückgehen, um über die Marke Hennessey zu sprechen, da sie große Teile ihrer Fahrzeuge modifiziert hat, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Als Konsequenz daraus nehmen wir in diese Liste auch das Modell Hennessey Venom GT auf, das eine Geschwindigkeit von 428 km/h erreichen kann. 

Rimac C_Two

Obwohl das Modell Rimac C_Two bewiesen hat, dass es eine große Leistung hat und ein großartiges Elektroauto ist, wird erwartet, dass es in den nächsten Jahren weiter wachsen und alle seine großartigen Eigenschaften verbessern wird. Trotzdem ist es ein Auto, das sich im Moment schon dadurch auszeichnet, dass es eine Höchstgeschwindigkeit von 412 km/h erreichen kann und in nur 11 Sekunden 300 km/h erreicht.

SSC Ultimate Aero

Dank der hohen Motorleistung kann das Modell SSC Ultimate Aero 411 km/h ohne elektrische Unterstützung erreichen. Damals überraschte dieses Modell den Markt, da gezeigt wurde, dass ein von einer Marke aus den Vereinigten Staaten hergestelltes Auto auch bei hohen Geschwindigkeiten konkurrenzfähig sein kann. 

Saleen S7 Twin Turbo  

Mit einigen Merkmalen und Ästhetik, der Saleen S7 Twin Turbo ist in der Lage, 399 km / h zu erreichen, trotz einiger kleiner Motor Unterschiede im Vergleich zu den verschiedenen Autos oben diskutiert.

Koenigsegg CCR 

Wir müssen uns erneut zu einer Koenigsegg äußern, in diesem Fall zum Koenigsegg CCR. Dieses Automodell konnte bereits in den ersten Tests die Höchstgeschwindigkeit von 389 km/h erreichen und wurde damit zu einem Auto, das viele Innovationen versprach und die Erwartungen der damaligen Bevölkerung erfüllte.

McLaren F1 

Obwohl es eines der ältesten Modelle ist, die wir diskutiert haben, wollten wir nicht aufhören, das Modell McLaren F1 in diese Liste aufzunehmen. Dieses Modell wurde 1992 geschaffen und wurde zu einer kompletten Revolution, da es 1998 zu einem der bis dahin am schnellsten produzierten Autos wurde. In diesen Jahren erreichte er 391 km/h und wurde zu einem historischen Auto.

Welches ist das schnellste legale Straßenauto?

Nach vielen Jahren, hat im Jahr 2019 dem oben erwähnten Modell, dem Bugatti Chiron, geschafft, das schnellste legale Auto der Welt zu werden. Der Geschwindigkeitsrekord wurde vom schwedischen Hersteller Koenigsegg seit 2017 aufgestellt, als er den Veyron von Bugatti mit 447,19 km/h schlug.

Mit Testfahrer Andy Wallace erreichte der Chiron seine Höchstgeschwindigkeit von 490 km/h und übertraf damit alle anderen Modelle und war der erste Sportwagen, der 482 km/h überschritt. 

Die Vorgänger von Bugatti stellten bereits fest, dass sie in einem Jahr in der Lage sein würden, andere Autos zu übertreffen, und dies wurde 2019 demonstriert.

Wie hoch ist der Weltrekord bei der Geschwindigkeit von Autos?

Laut Guinness-Weltrekordbuch wurde der weltweit größte Geschwindigkeitsbereich am 15. Oktober 1997 in den Vereinigten Staaten von Andy Green in einem Thrust SSC erreicht. Er erreichte 1.227,985 Stundenkilometer.

Schnellste Elektrofahrzeuge

Wir wollen nicht aufhören, über elektrische Autos zu sprechen, da sie zunehmend auf dem Markt präsent sind und eine größere Nachfrage haben. Aus diesem Grund wollen wir weiter unten über die schnellsten Elektroautos sprechen.

Tesla Model S P100D

Das schnellste Elektroauto könnte kein anderes sein als ein Tesla, konkret sprechen wir über das Modell S P100D. Dieses ist dank seiner Technologie in der Lage, die höchsten Geschwindigkeiten zu erreichen. Es ist geeignet in nur 2,3 Sekunden von 0 auf 100 km zu beschleunigen und übertrifft damit jede Eigenschaft vieler Autos.

Tesla

Porsche Taycan Turbo 

Das nächste Elektroauto, das wir diskutieren wollen, ist der Porsche Taycan Turbo, ein großartiges Auto, das die Erwartungen vieler Menschen übertrifft. Die Marke hat sich bemüht, nicht nur gute technische Eigenschaften, sondern auch Ästhetik zu bieten und es in nur 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km zu bringen.

Porsche

Tesla Model 3 Dual Motor Performance

Ein weiteres herausragendes Elektroauto ist wieder ein Tesla, der in der Lage ist, in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Derzeit, mit eine Geschwindigkeit von 261 km/h, konkurriert es und schlägt andere Autos wie den BMW M3.

Tesla

Top 3 der schnellsten Fahrer der Welt

Ayrton Senna

Der erste ist Ayrton Senna, er war ein Autofahrer und schaffte es, dreimaliger Formel-1-Weltmeister zu werden. Er gilt als einer der erfolgreichsten und dominantesten Fahrer der damaligen Zeit und gilt aus diesem Grund als einer der schnellsten Fahrer der Geschichte.

Michael Schumacher 

Michael Schumchaer belegt den zweiten Platz in diesen Top 3. Nachdem er sieben Formel-1-Weltmeisterschaften gewonnen hat, ist er ein großer Fahrer und eine Referenz für viele andere geworden.

Lewis Hamilton 

Schließlich nehmen wir in diese Liste Lewis Hamilton auf, der in seiner gesamten Karriere 80 Siege errungen hat und damit der zweithäufigste Sieger in der Geschichte dieses Sports ist. In seinen frühen Jahren knackte Hamilton alle Rekorde und wurde der jüngste Fahrer, der einen F1-Titel gewann.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Newsletter

Melden Sie sich für neue Nachrichten von Roll & Feel an

Bleibe in Kontakt mit unsere neueste Nachrichten